MÜNCHEN, 9. FEBRUAR 2017

NEUE HOMEPAGE IST ONLINE

Seit heute ist die neue Homepage vom Restaurant ›Acquarello‹ online. →
Seit heute ist die neue Homepage vom Restaurant ›Acquarello‹ online.
MÜNCHEN, 3. FEBRUAR 2017

FOTO-SHOOTING FÜR RIMOWA

Im Rahmen einer Kooperation mit dem Kölner Luxus-Koffer-Hersteller Rimowa, wurde in Mario Gamba's Sterne-Restaurant ›Acquarello‹ ein Foto-Shooting organisiert, bei dem das gesamte Team sehr viel Spass hatte. →
Im Rahmen einer Kooperation mit dem Kölner Luxus-Koffer-Hersteller Rimowa, wurde in Mario Gamba's Sterne-Restaurant ›Acquarello‹ ein Foto-Shooting organisiert, bei dem das gesamte Team sehr viel Spass hatte.

Foto: © Herbert Wirtz
SAAS-FEE, 23. JANUAR 2017

CHEF’S SYMPOSIUM SAAS-FEE

Unter dem Motto ›New dimensions of food experiences‹ fand vom 18. – 22. Januar 2017 das ›2. Chef’s Symposium‹ im Luxushotel ›The Capra‹ in den Schweizer Alpen statt. In einem unberührten Skigebiet in den Schweizer Alpen statt. In einem unberührten Skigebiet →
Unter dem Motto ›New dimensions of food experiences‹ fand vom 18. – 22. Januar 2017 das ›2. Chef’s Symposium‹ im Luxushotel ›The Capra‹ in den Schweizer Alpen statt.

In einem unberührten Skigebiet in den Schweizer Bergen bietet das malerische Dorf Saas-Fee, mit seiner tief verwurzelten Kultur in Gastfreundschaft einige versteckte Perlen, wenn es um die Küche geht. Für High-Flying-Chefs ist dieser Platz ideal, um in der Natur zu entschleunigen und die Batterien wieder aufzutanken. Das Chef-Symposium bietet Starköchen eine Plattform, sich mit Kollegen und Fachleuten aus der Branche auszutauschen und zu entspannen, während sie an Workshops und Diskussions-Foren teilnehmen können und sich gegenseitig sowie interessierte Gäste kulinarisch verwöhnen.
Beim ›Wine & Dine Around‹ am Samstag Abend verzauberten die Chefs Mario Gamba, Shaun Rankin und Domenico Iavarone ihre Kollegen und Gäste mit ihren kulinarischen Köstlichkeiten. Begleitet wurde das Menü der Sterne-Köche mit erlesenen Weinen der Winzer Claudio Tamborini und Amadée Mathier.

Weitere Infos unter: Chefsymposium

Foto: © Wolfgang Ritter

BU: v.l.n.r./hinten: Andreas Wunderer (ehemaliger Souschef Mario Gamba), Raphael Herzog (General Manager im The Capra), Shaun Rankin (Ormer/Deli) Vorne: Mario Gamba, Oliver Glowig (Consultant The Capra), Shinichi Kando (Souschef Mario Gamba)
MÜNCHEN, 1. DEZEMBER 2016

MARIO GAMBA PRÄSENTIERT ›MARE - CAPRI‹

Gestern Mittag präsentierte Sternekoch Mario Gamba im Rahmen eines exklusiven Vier-Gänge-Menüs in seinem Restaurant →
Gestern Mittag präsentierte Sternekoch Mario Gamba im Rahmen eines exklusiven Vier-Gänge-Menüs in seinem Restaurant ›Acquarello‹ sein viertes Kochbuch der Fachpresse. Das Buch mit dem Titel ›Mare/Capri‹ ist ab sofort im Handel erhältlich.

So schmecken Mittelmeer, Sonne und Lebensfreude
Seit 20 Jahren reist Mario Gamba fast jedes Jahr nach Capri. Das azurblaue Meer, die Gastfreundschaft, der Duft dieser Insel sind einzigartig – hier holt er sich die Inspiration für viele seiner Rezepte. Jetzt widmet er Capri ein eigenes Kochbuch.
Mario Gamba möchte mit diesem Buch eine gesunde und puristische Ernährung vermitteln. Fisch und Meeresfrüchte stehen im Mittelpunkt. Für die Zubereitung seiner Rezepte verwendet er ausschließlich Wildfang-Fische. Sein Respekt gegenüber der Natur, sein Gespür für Reinheit und Qualität ziehen sich wie ein roter Faden durch seine Küche.

›Mare‹ soll für die Leserinnen und Leser auch Anleitung zum Genuss sein – eine Entdeckungsreise in die Welt der Sinne. Mario Gamba ist kein Koch, er ist reiner Autodidakt, und er sieht sich selbst als ›Gastgeber‹. Seinen Gästen möchte er zu jeder Zeit höchste Aufmerksamkeit schenken.
Das damit verbundene Lebensgefühl hat der Fotograf Stefan Huber mit seinen Bildern stimmungsvoll eingefangen.

Foto: © Stephan Rumpf

BU: Mario Gamba mit seinem vierten Kochbuch

Anhang: Pressetext
MÜNCHEN, 19. NOVEMBER 2016

TRÜFFELABEND IM ›ACQUARELLO‹

Wie jedes Jahr lud das Restaurant ›Acquarello‹ gestern Abend seine Stammgäste zu einem exklusiven Trüffel-Abend. →
Wie jedes Jahr lud das Restaurant ›Acquarello‹ gestern Abend seine Stammgäste zu einem exklusiven Trüffel-Abend. Mario Gamba und sein Team kreierten dieses Mal ein siebengängiges Trüffel-Menü, das unter dem Motto ›Acht Arten der Liebe zu begegnen‹ stand und begeisterten damit ihre Gäste im komplett ausgebuchten Sterne-Restaurant.

Foto: © dream79 / Fotolia

Anhang: Trüffel-Menü
LONDON, 6. OKTOBER 2016

STORE-OPENING KAT FLORENCE LONDON

Bei dem Boutique-Launch von Juwelierin Kat Florence sorgte Mario Gamba, →
London, 6. Oktober 2016 – Bei dem Boutique-Launch von Juwelierin Kat Florence sorgte Mario Gamba, zusammen mit seinem britischen Kollegen Shaun Rankin, im angesagten ›Hay Hill Private Club‹ in London für das leibliche Wohl der 230 geladenen internationalen Gäste. Insgesamt servierten die beiden Sterne-Chefs über 2.000 Teller an diesem Abend.

Foto: © Kat Florence

BU: Mario Gamba mit Shaun Rankin